Meine Wertpapierabrechnungen werden mir leider nicht mehr in das ePostfach gestellt. Was muss ich tun, damit ich diese weiterhin über das ePostfach erhalte?

Um Ihre Wertpapierabrechnungen über das ePostfach zu erhalten, müssen Sie in Ihrem ePostfach ganz unten auf der Einstellungsseite Ihr Haspa Wertpapierdepot für das elektronische Postfach registrieren. Die Registrierung erfolgt über ein elektronisches Formular durch Eingabe  Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse. Die Freischaltung erfolgt kurzfristig.

Ja, Sie sehen die Salden und Umsätze Ihres DEKA-Depots auch in Ihrem neuen Online-Banking. Sofern Sie Wertpapiere kaufen oder verkaufen möchten, registrieren Sie sich nach der Umstellung bitte einmalig im DEKA-Trading. Die neue Online-Banking Anwendung fordert Sie dazu bei der erstmaligen Anmeldung nach der Umstellung automatisch auf. Folgen Sie bitte den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.

Um Ihr Musterdepot nach der Umstellung in die neue Anwendung S-Investor zu übertragen, erstellen Sie bitte zunächst eine CSV-Datei. Danach können Sie die Daten direkt in die neue Anwendung S-Investor importieren. In Ihrem aktuellen Musterdepot werden Sie ab 23.4.2019 ausführlich durch die einzelnen Schritte zur Übertragung geführt. Ihre Daten sind bis Ende 2019 im Musterdepot abrufbar.

 

Das neue Online-Depot enthält mehr Informationen für Sie. Neben einem gut strukturierten Überblick, finden Sie in der Depot-Übersicht zu jedem Posten Angaben zum durchschnittlichen Kaufkurs, Kaufwert und zum letzten Umsatz. Von hier aus können Sie direkt in die wichtigsten Funktionen wie Wertpapiere verkaufen oder Wertpapiere kaufen sowie in die Detailanzeige springen. Außerdem können Sie Tag genau den Wert Ihres Depotbestands der letzten zwei Jahre abfragen. Haspa Online-Depot und DEKA-Bankdepot werden nun einheitlich dargestellt.

 

Ja, das Online-Depot der Haspa ist auch nach der Umstellung verfügbar und Sie können es weiter wie gewohnt nutzen (Online-Brokerage).