Was genau verbirgt sich hinter der neuen Funktion „Vorgemerkte Umsätze“?

Was genau verbirgt sich hinter der neuen Funktion „Vorgemerkte Umsätze“?

Im neuen Online-Banking werden die  vorgemerkten Umsätze in einer separaten Liste abgebildet und sind damit von den restlichen Umsätzen getrennt. Die vorgemerkten Umsätze werden erst im Kontosaldo und im Finanzstatus berücksichtigt, wenn Sie das angegebene Datum erreicht haben. In der S-App werden die vorgemerkten Umsätze in der Umsatzanzeige grau hinterlegt.

Zurück zur Themenübersicht