Wie ändere ich das Tageslimit für Aufträge?

Bisher gelten für Online-Aufträge die in den Einstellungen für das jeweilige Konto vereinbarten Betragsgrenzen. Diese können Sie selbst in den Kontoeinstellungen in Ihrem Online-Banking verändern. Das neue Tageslimit für Privatkunden gilt ab dem 22. April 2019 insgesamt für alle Konten. Dieses können Sie nach Ostern 2019 in den Einstellungen in Ihrem Online-Banking ändern und individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Unabhängig vom Tageslimit können alle Aufträge nur innerhalb des jeweiligen Guthabens bzw. Dispositionslimits ausgeführt werden.

 

Zurück zur Themenübersicht